PORTRAITS

 

 

Jedes Portrait vermittelt Objektivität und Subjektivität. Die PORTRAITS setzen einen wesentlichen Akzent in meinem Werk.

 

Das Portrait ist seit der Antike ein zentrales Thema der Kunstgeschichte. Künstler aller Epochen sahen sich immer wieder mit der Schwierigkeit konfrontiert, einerseits die Besonderheiten der Physiognomie eines Menschen festzuhalten und andererseits diesen Menschen künstlerisch zu überhöhen und dadurch die Wiedergabe eines Gesichts zu einem Bildnis werden zu lassen.

 

"Nina Noltes PORTRAITS stehen in dieser Tradition der abendländischen Kunstgeschichte. Sie dokumentieren den Wunsch,

die Individualität eines Menschen auszudrücken, ohne sich dabei der Beliebigkeit der Fotografie zu bedienen."


Anrufen

E-Mail